Akkreditierung

DIN EN ISO/IEC 17025


allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien.

Wir sehen die ISO/IEC 17025 als Mindestqualitätskriterium für unsere Aktivitäten an. Somit arbeiten wir auch übereinstimmend mit ISO 9001. Diese Internationale Norm zeigt, dass wir ein Managementsystem betreiben, technisch kompetent und fähig sind, fachlich fundierte und korrekte Ergebnisse zu erzielen.

Die Akkreditierung als Prüflabor sichert über verschiedene internationale Abkommen wie:
- Multilateralen Agreements (MLA/MRA) mit der European co-operation for Accreditation:
www.european-accreditation.org
- International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC):
www.ilac.org

Unsere Dienstleistungen sind nach ISO 17025 gemäss folgender Geltungsbereiche akkreditiert:
- STS 0584 Prüfstelle
- STS 0584 Testing laboratory

Zetifikate:
- SAS Zertifikat de
- SAS Zertifikat en

Frage:
Ist ein Managementsystem, welches den relevanten Anforderungen der Akkreditierungsnormen entspricht, gleichwertig mit einem Managementsystem gemäss ISO 9001?

Antwort:
Die International Organization for Standardization (ISO), das International Accreditation Forum (IAF) und die International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) haben in zwei, 2009 sowie 2013 veröffentlichten, gemeinsamen Mitteilungen explizit bestätigt, dass ein Managementsystem, welches den Anforderungen der ISO/IEC 17025 entspricht, auch die grundsätzlichen Anforderungen gemäss ISO 9001 erfüllt. > IAF-ILAC-ISO_communique_ISO-IEC17025.pdf


QM Handbuch

messtec führt ein prozessorientiertes Online-Handbuch auf Basis xhtml. Die Software Limsophy BPM wird für das Erstellen und Pflegen unserer Prozesse eingesetzt.


(Zugang nur mit Login)



Fachgremium EUROLAB-CH – Vereinigung der Prüf- und Kalibrier-Laboratorien der Schweiz



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken